Über uns

Es war einmal …
ein Aufeinandertreffen zweier Musiker, eine Vorliebe für
Naturinstrumente sowie die Freude am gemeinsamen Musizieren
… und eine Idee wurde geboren:
Klangkonzerte in akustisch geeigneten Räumen – beispielsweise Kirchen – geben zu wollen.
Und so geschah es, daß Hilmar Hajek & Jörg Kerll unter dem Namen KlangDuo in den letzten Jahren zahlreiche Klangkonzerte veranstaltet haben.

joerg_kerll_190pxhilmar_hajek_190px
Jörg Kerll
Von meiner Aufmerksamkeit und Musikalität her ohnehin mehr auf Klang und Rhythmus als auf Melodien fokussiert, sorgte vor allem das Didgeridoo für musikalische Aufbruchstimmung und vermehrter Auseinandersetzung mit Natur-/Obertoninstrumenten.
Inzwischen ist - nicht nur in Sachen Didgeridoo - einiges passiert: neben dem Spiel aus Spass an der Freud baue ich Didgeridoos (sowie Abkömmlinge wie Grollophon oder Tamdoo) i. d. R. aus einheimischen Hölzern; beruflich verwende ich sie für eine Form der Klangmassage auf einer speziellen Klangliege, bringe interessierte Menschen auf Workshops auf ihren Weg mit diesem faszinierenden Instrument und nutze es neben vielen anderen Klangerzeugern für regelmäßig stattfindene Klangmeditationen.
Ich wohne in Osnabrück und bin selbständig mit eigener Praxis als Lomi Lomi- & Klangmasseur.
Hilmar Hajek
Meine musikalischen Wurzeln liegen in einer klassischen Ausbildung an den Instrumenten Klavier und Waldhorn. Nach dem Studium dieser beiden Instrumente an den Musikhochschulen Hannover und Hamburg habe ich ein festes Engagement im Osnabrücker Sinfonieorchester als Hornist angetreten. Ich war jedoch schon immer fasziniert von den Möglichkeiten, die die Musik außerhalb dieser klassischen Strukturen eines Orchestermusikers bieten kann.
So haben sich bis heute viele elektronische und akustische Instrumente angesammelt, die sich zu meinem Klang- und Ton-Studio vereinen.